Simon Gerhol

Geboren 1968, studierte in Stuttgart, publiziert Lyrik und Prosa. Er ist Mitglied in Münchner Künstler- bzw. Schriftstellervereinen. Als Weltenbummler auf Geschäftsreise entstehen seine Text meistens im Transit zwischen Gestern und Morgen. Regelmäßig veröffentlicht er auch Texte unter:

 

 

 

https://www.simongerhol.com/blog und u.a. auf

https://www.youtube.com/channel/UCDfjD7AEGpcqX_9hE6d8E9A

 

2020 im Salonliteraturverlag publiziert: ›Göttersprung‹, griechisch-antike Mythen ins Jetzt transformiert:

https://salonliteraturverlag.de/product/goettersprung/

 

Ein Erzählband mit Märchen selbigen Stil befindet sich in Vorbereitung.

 

2020 Shortlist des Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs unter über 1000 Einsendungen

 

2020 mehrere Online-Veröffentlichungen (in ›das Gedicht‹ u.a.)

https://www.dasgedichtblog.de/lockdown-lyrik-34-der-oeffentliche-raum-von-simon-gerhol/2020/03/29/

 

März 2019: ›die Wurzel allen Übels‹ in der eXperimenta

https://www.experimenta.de/pdf/2019/experimenta-03_19_Maerz_ES.pdf

 

2018 folgte die Veröffentlichung von ›kein Meer‹ auf

https://www.dasgedichtblog.de/gedichte-mit-tradition-folge-140-kein-meer/2018/05/25/

 

2017 erschien ›die Schwester der Loreley“‹in ›das Gedicht‹ auf

https://www.dasgedichtblog.de/gedichte-mit-tradition-folge-97-die-schwester-der-loreley/2017/06/23/;

 

im September 2017 erschien die Kurzgeschichte ›der Hain des Tigers‹ in den Literaturseiten München sowie ein erster Roman.

 

2015 Kurzgeschichte ›niemand‹ in der Literaturzeitschrift ›Neue Sirene‹, Wegweisende Literatur der Gegenwart Nr. 29‹.

 

Seit 2013/14 in ersten Anthologien präsent, erschien im Juni 2015 der Kurzgeschichtenband ›Reisende ohne Eigenschaften‹.

 

 

News

TERMINE

Termine 2021

 

25.04.

Künstler*innentreffen via Zoom mit Anmeldung

  

30.05.

Künstler*innentreffen via Zoom

 

Im Mai/Juni Mitgliederversammlung (ggf. im Freien)

 

6.06.

geplant:

Künstler:innen-Treffen im EineWeltHaus

 

27.06.

Künstler*innentreffen via Zoom

Wir unterstützen: