Waltraut Borchmann in: "Triumph des Todes"

Unser Mitglied Waltraut Borchmann tritt auf in: 

 

THEATER

TRIUMPH DES TODES ODER DAS GROSSE MASSAKERSPIEL

von Eugène Ionesco

 

Mittwoch, 12. Juni

Donnerstag, 13. Juni

Beginn jeweils 19:30 Uhr

 

 

Kulturzentrum Giesinger Bahnhof

Giesinger Bahnhofplatz 1

81539 München

 

Eintritt nach persönlichen Möglichkeiten, zum Ticketshop: Triumph des Todes oder Das große Massakerspiel (pretix.eu)

 

Worum geht es in dem Stück?

 

„Bürgerinnen und Bürger! Seit einiger Zeit verbreitet sich ein unbekanntes Übel in unserer Stadt!“ Mit diesen Worten beginnt ein Bürgermeister seine ernste Ansprache. Das angesprochene „Übel“ ist eine Pandemie, vor der es kein Entrinnen zu geben scheint.

 

Das Drama nimmt seinen Lauf … in verschiedenen voneinander unabhängigen Szenen entfaltet sich eine Dynamik, in der die zivilisatorischen Kodizes zunehmend erodieren – zum Vorschein kommt, was von ihnen in Schach gehalten werden soll …

 

Auch in diesem (1970 uraufgeführten) Werk beweist Ionesco die Zeitlosigkeit  seiner Themen ebenso wie die dramaturgische Meisterschaft, mit der er sie umsetzt.  Sein Theater ist scharfsinnig, bitterböse, subversiv, dabei funkelnd und spritzig.Es zielt mit schwarzem Humor.

 

Und immer klingen auch existenzielle Fragen an. Nicht laut, eher zögerlich oder stockend. Aber dringlich: Ist das alles, was der Mensch zu bieten hat? Könnte es Zeichen geben?

 

Mit der IonesCompany: Waltraut Borchmann, Martin Wichmann, Jeanne Schehrer, Susann Fanieng, Judith Gorgass, Nils Paskarbies, Étienne Gillig, Carola Wandt, Momi von Fintel, Dominik Roeske, Pierre Écureuil, Bogdan Tolj, Sofia Mavrangelidou 

 

Regie: Sabine Fahrenholz

Musik: Marco Klimm, Christoph Reiserer, Hans Wolf

 

 

Flyer zum Download
Plakat Ionesco Juni 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News

TERMINE

Termine 2024

 

7. Juli 16:30 Uhr

Künstler:innentreffen im EineWeltHaus 

 

28. Juli | 15 Uhr

Künstler:innentreffen online

 

SOMMERPAUSE
keine Treffen im August

 

1. September |16:30 Uhr

Künstler:innentreffen im EineWeltHaus 

 

7. September 

Jubiläumsveranstaltung

 

29. September | 15 Uhr

Künstler:innentreffen online

 

6. Oktober 16:30 Uhr

Künstler:innentreffen im EineWeltHaus 

 

27. Oktober | 15 Uhr

Künstler:innentreffen online

 

3. November 16:30 Uhr

Künstler:innentreffen im EineWeltHaus 

 

24. November | 15 Uhr

Künstler:innentreffen online

 

1. Dezember 16:30 Uhr

Künstler:innentreffen im EineWeltHaus 

 

29. Dezember | 15 Uhr

Künstler:innentreffen online

 

 

Wir unterstützen: