Kristina Kuzminskaite

Kristina Kuzminskaite ist in Litauen geboren und aufgewachsen. Seit 2001 lebt sie in Deutschland.

 

Der Anfang ihres Suchens nach einem „Leben im Klang“ begann mit dem Besuch einer Musikschule ab dem 6. Lebensjahr.

 

Sie erwarb an einer litauischen Kunst-fakultät ihren universitären Abschluss als Klavierkonzertmeisterin, Klavierpädagogin und Schulmusikpädagogin. Später erfolgte ein zusätzliches Studium an der Hochschule für Sakralmusik in Rottenburg am Neckar. Sie nahm an verschiedenen Wettbewerben für Orgel und Klavier teil und konnte hier beachtliche Erfolge für sich verbuchen.

 

Aktuell wirkt sie als Dirigentin, Organistin, Sängerin, Komponistin und als Lehrerin für Musik, Gesang, Klavier, Orgel und Musiktherapie.

 

Kristina sagt über sich:

„Ich lebe Musik und durch Musik das Leben.“

News

TERMINE

Oktober

Vorstandssitzung III.Quartal

 

Sonntag, 5.11.2017

Künstlertreffen mit Anmeldung

 

 

Sonntag, 3.12.2017

Künstlertreffen mit Anmeldung

 

 

*****

 

2018

 

Januar

Jahresvollversammlung

mit obligatorischer

Vorstandsneuwahl