Doris Rafaella Castillo

Rafaela Bureta ist mein Geburtsname, und da er mir näher steht als der später angeheiratete Name, benutze ich diesen für meine kreativen Werke.

 

Seit ich denken kann, lebe ich zwischen Gegensätzen. Vielleicht hat dies mich auf die Suche geschickt. Überall dazugehörig und fremd zugleich, versuche ich zu verstehen und zu ergründen. Ich drücke mich in verschiedensten Medien aus: Malerei, Schreibkunst, Fotografie, Bildhauerei und was sonst noch kommen mag. Mein bevorzugtes Thema ist der Mensch in allen Facetten: die Liebe, die Ausgrenzung, , der Alltag, die Pädagogik, die Spiritualität und somit wieder die Liebe.

 

Mir wird oft die Frage gestellt, warum ich nicht lieber in einer Sache in die Tiefe gehe, anstatt  mich mit so vielem zu beschäftigen. Meine Antwort ist: Ich genieße die verbindende Tiefe, die sich aus der Breite ergibt.

 

Meine Internetseiten widmen sich dem Thema Wandlung. Dort können Bilder und Schriften von mir eingesehen werden.

 

 

http://rafaelabureta.com

 

News

TERMINE

20. Juli (Samstag)

19 Uhr

externe Veranstaltung

KULTURFUTTER

(mit Max Bauer, Simon Gerhol, Hans Karl Fischer)

Infos hier

 

3. August (Samstag)

10.30 Uhr

externe Veranstaltung

TranSIciones

(mit Max Bauer, Rafaela Castillo, Gisela Weinhändler)

 

24. August

Sommerfest für Mitglieder und Freund*innen des Vereins

 

1. September (Sonntag)

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

14. Septemer

Veranstaltung zum 15. Jubiläum des REALTRAUM e.V.

 

13. Oktober (Sonntag)

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

19. Oktober (Samstag)

19 Uhr

externe Veranstaltung

KULTURFUTTER

(mit Karsten Beuchert, Rafaela Castillo, Christoph Obermeier)

 

3. November

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

1. Dezember

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

 

Wir unterstützen: