Barbara Wollstein Pinheiro

Wenige Tage nach Kriegsende in Olmütz/CSR geboren.

 

Ein Jahr in Oberschlesien, dann aufgewachsen in Kassel und Frankfurt.

 

Viel- und Quer-Beet-Leserin, erste Schreibversuche.

 

Abitur und Studium (Germanistik, Geschichte, Sozialkunde) in München. Beschäftigung mit Film und Theater.

 

  • Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung. Parallel dazu Heirat, zwei Kinder.
  • Prägende Reisen, u.a. Kapverdische Inseln, Israel, Indonesien, USA.
  • Nach der Frühpensionierung freiberufliche Lektorin.
  • Teilnahme und Leitung in Gruppen für kreatives Schreiben. Text-Coach.
  • Von zahlreichen Kurzgeschichten sind einige im BR, Hörverlag und  in Anthologien veröffentlicht.
  • Regelmäßige Filmrezensionen, seit 2003 für das Magazin Connection, dann für eXperimenta.
  • Immer noch in München.

Motto: In der Kürze liegt die Würze.

 

 

„Nichts bleibt schön als das Erfundene.“ (André Heller)

 

News

TERMINE

Termine 2020

29.11.2020

Künstler*innentreffen mit Anmeldung via Zoom

 

6.12.2020

Künstler*innentreffen muss entfallen / EineWeltHaus ist zu

 

27.12.2020

Künstler*innentreffen mit Anmeldung via Zoom

2021

geplante Termine

 

24.01

Mitgliederversammlung im EineWeltHaus

 

7.02.

Künstler*innen-Treffen im EineWeltHaus

 

usw.

Wir unterstützen: