Angela Bauer

Medizin oder Germanistik, habe ich mich gefragt, als das Abitur näher rückte. Meine Neugier für die Natur hat die Frage entschieden – zunächst jedenfalls, denn ein paar Jahre später habe ich, inzwischen promovierte Internistin, nach dem Krankenhausalltag doch wieder die Hörsaalbänke gedrückt, hörte Vorlesungen in Philosophie und Neuerer Deutscher Literatur an der LMU München sowie der Englischen Literatur im Rahmen von Sommerkursen im englischen Cambridge.

 

Hier fand ich auch den Stoff für mein erstes Werk: DER PFLÜGER, ein Text aus dem späten englischen Mittelalter, dem ich nicht nur meine (deutsche) Sprache, sondern auch die Form eines abendfüllenden Bühnenwerks gab. In ihm entsteht – rebellisch und komisch, mit prächtigen Bildern und tiefem Ernst in einer Zeit des Zusammenbruchs von innerer Haltung und äußeren Mächten – Schritt für Schritt die Vorstellung vom Weg des Einzelnen zu sich selbst.

 

Veröffentlichungen

DER PFLÜGER. Bühnenstück. ISBN 3–8335–8000–3. digital-reprint 2003.

 

UMKEHR. Roman. ISBN 978–3–8334-6541-3. BoD 2006.

 

HERRMANN ODER FERDINAND. Erzählung. ISBN978-3-86901-865-2. Engelsdorfer Verlag 2010.

 

ALMANACH DEUTSCHSPRACHIGER SCHRIFTSTELLER-ÄRZTE: Märzwind. Kurzgeschichte. 2003. – Kein Landgang im Orient. Reiseskizzen. 2004. – Vom Stolz. Essay. 2005. – An einen Britischen Staatsmann. Gedicht. 2005. – Vom Pflüger. Bericht. 2006. – Von Halloween und Heiligen. Essay. 2010 – Die Höhle oder Touchstone of Reality. Erzählung. 2014.

Veranstaltungen

2011 „Namen statt Nummern“ – die Dachauer Wanderausstellung auf ihrer Station in Grafing bei München – Moderation und Lesung aus der Erzählung „Herrmann oder Ferdinand“.

 

2017 „Lange Nacht der Grafinger Kirchen“ – szenischer Vortrag aus dem Bühnenstück „Der Pflüger“.

 

2018 „Literaturverhör“- Angela Bauer bei Marie-Sophie Michel, Radio Lora 92.4, München.

 

2018 „Die Freiheit erhebt ihr Haupt – Kurt Eisner“ – Ausstellung, Münchner Rathausgalerie, Textbeitrag aus der Erzählung „Herrmann oder Ferdinand“.

News

TERMINE

20. Juli (Samstag)

19 Uhr

externe Veranstaltung

KULTURFUTTER

(mit Max Bauer, Simon Gerhol, Hans Karl Fischer)

Infos hier

 

3. August (Samstag)

10.30 Uhr

externe Veranstaltung

TranSIciones

(mit Max Bauer, Rafaela Castillo, Gisela Weinhändler)

 

24. August

Sommerfest für Mitglieder und Freund*innen des Vereins

 

1. September (Sonntag)

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

14. Septemer

Veranstaltung zum 15. Jubiläum des REALTRAUM e.V.

 

13. Oktober (Sonntag)

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

19. Oktober (Samstag)

19 Uhr

externe Veranstaltung

KULTURFUTTER

(mit Karsten Beuchert, Rafaela Castillo, Christoph Obermeier)

 

3. November

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

1. Dezember

Künstlertreffen mit Anmeldung im EineWeltHaus

 

 

Wir unterstützen: