Elisa Krimbacher

Elisa Krimbacher wurde 1985 in München geboren und ist seit Mai 2012 bei REALTRAUM vertreten. Nach dem Abitur nahm sie an dem einjährigen Kunstprojekt „IMAL“ teil und entschloss sich schließlich für eine Ausbildung zur Goldschmiedin, die sie 2011 abschloss.

 

 

 

Ihre seit der Kindheit bestehende Vorliebe für das Schreiben siegte allerdings frech über den eingeschlagenen Weg des Handwerks. So stellte Elisa Krimbacher 2013 neben diversen Kurzgeschichten ihr Roman-Manuskript „Fliegende Tiefseefische“ fertig.

 

Im selben Jahr wurde sie für die lyrischen Werke „Kalter Entzug“ und „Der schwarze Gedanke“ mit der Goldenen Feder 2013 der fabelhaften Couchpoeten (Lesebühne ars musica e.V.) ausgezeichnet.

 

März 2016


Romanveröffentlichung: "Fliegende Tiefseefische"
http://www.aavaa.de/Fliegende-Tiefseefische
Taschenbuch:   ISBN 978-3-8459-1808-2   (199 Seiten)   €11,95
 
»Wer bin ich?
Ein Wesen unter Wasser.
Ein Körper, den ich nicht kenne …«
Es gibt nur einen Ort, an dem die fünfzehnjährige Noa das Gefühl hat, zu wissen, wer sie ist. Vor einem Alltag aus mobbenden Mitschülerinnen, Familienmonstern und trist dahinfließender Tage flieht sie in eine Welt, die nicht real ist und trotzdem klarer als alles andere. Noas Welt ist eine Welt der Stille, tausend Meter unter dem Meeresspiegel, aufgebaut aus Gedanken, die aus der Leere kommen. Eine Welt, die ihr allein gehört – zumindest solange, bis sie dort unten auf Freaky Eddie trifft, den Neuen aus der 9b.
Dieses Buch handelt von einem Sommer, der irgendwie anders ist als all die Sommer davor. Der zwei Außenseiter zusammen führt und in ihrer Einsamkeit vereint; der zwei Parallelwelten, rational und surreal, ineinander fließen lässt. Der schönste und schrecklichste Sommer, der Sommer der fliegenden Tiefseefische …
 
Zur Facebook-Fan-Seite:

 

 

 

#############################################

REALTRAUM e.V. zu Gast bei ...

 

Vernissage 13. Juni 2014 | Tanja Martina Federl | Ausstellung "Copa Cabana Para Ti" | Galerie Kunst- und Textwerk, München

 

Elisa Krimbacher liest ihren eigens für die Ausstellung von Tanja Martina Federl verfassten Text "Strukturen"

News

TERMINE

23. 06. 2016

Vorstandssitzung


Im Juli und August

Sommerpause / keine Künstlertreffen

 

Samstag, 27.08.2016 
SOMMERFEST

Sonntag, 04.09.2016
Sonntag, 25.09.2016

Sonntag, 09.10.2016

Sonntag, 06.11.2016

Künstlertreffen mit Anmeldung

 

November

Kultursubstrat - Das Beste vom Jahr


Sonntag, 04.12.2016

(ausnahmsweise Raum 109) Künstlertreffen mit Anmeldung